privacy service   a-cert e-rating.at
e-commerce News | Bewertungsmethoden | Shop anmelden | Benutzer registrieren | Mitglied werden | Hilfe
2010/01/01 Buchtipp! Paralleluniversum Web2.0
Online-Netzwerke haben längst unsere Gesellschaft verändert - Buch und Blog zum Mitmachweb - Web2.0 wurde zur größten Produktionsmaschine für Informationen - Bildung, Business, Medien und Wissenschaft werden neu organisisert - Politik und Gesellschaft stehen vor neuen Herausforderungen - die Idee der Meinungsfreiheit muss erweitert werden - neue Grundrechte werden zum Schutz der Bürger erforderlich - http://web2.0.freenet.at

Erfahren Sie warum Barack Obama der erste Web2.0-Präsident der USA ist und Israel Anfang 2009 auch einen Web2.0-Krieg führte. Soziale Netze erobern unsere Gesellschaft. Web2.0 macht das Internet zur größten Produktionsmaschine für Informationen. 60.000 Jahre würde das Lesen und Betrachten der Web2.0-Inhalte dauern - allein der Inhalte eines einzigen Tages! Täglich kommen 60.000 Jahre hinzu. Unermüdlich. Unentgeltlich. Ungeordnet. Benutzer produzieren für Benutzer.

950 Millionen Mitglieder weltweit allein in den 10 größten Netzwerken und Communities. Allein Facebook und Myspace wachsen alle vierzehn Tage um die Bevölkerung Bayerns. In Deutschland finden sich 46 Millionen sexhungrige Singles und Seitensprungwillige allein in den Top 20 Kontaktplattformen.

Millionen Plattformen bieten Web2.0-Inhalte an. Das Buch gibt Auskunft über Grundlagen, Ziele und Geschäftsmodelle des Paralleluniversums Web2.0. Was sind Kunmunities? Wie wird im Web2.0 Geld verdient? Ein Universum, das mit unvorstellbarer Geschwindigkeit wächst und Politik und Gesellschaft vor völlig neue Herausforderungen stellt. Wissensvermittlung, Forschung und Lehre müssen sich neu organisieren. Berichterstattung und Medien müssen sich neu orientieren. Unsere Vorstellung von Meinungsfreiheit muss einer radikalen Korrektur unterzogen werden. Die Lust an unbegrenzter Produktion von Informationen treibt Web2.0.

Viele prophezeien das Platzen der Web2.0-Blase. Das Buch zeigt, woran Web2.0 scheitern kann und welche Maßnahmen notwendig sind, um das Paralleluniversum zu einem lebenswerten Ort zu machen. Ein Ort tausender Netzwerke und Millionen Identitäten, trotzdem kann jeder ganz für sich bleiben.

Um die Eigenschaften des Paralleluniversums beschreiben zu können, wurde eine neue Physik entwickelt. Timeless, placeless, endless, deathless sind Merkmale des Universums. Der Leser erfährt auch, was "Ich bin ~{):o) aber mit einem ganz dicken und suche :-) 8 kannst Du :-pq-:" bedeutet. Springen Sie von Welt zu Welt, breathless, tireless, censorless ein Sprach- und Reiseführer der anderen Art.

Was wäre jedoch ein Web2.0-Buch ohne eine Web2.0-Plattform? Zum Buch gibt es den Online-Blog http://web2.0.freenet.at. Die wichtigsten Web2.0-Webseiten werden vorgestellt und kommentiert. Diskutieren Sie mit, tragen Sie bei zur Informationsproduktion. Limitless.

Bibliographie:
Hans G. Zeger, Paralleluniversum Web 2.0 - Wie Online-Netzwerke unsere Gesellschaft verändern, 160 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, Preis: € 17,90, ISBN: 978-3-218-00792-4, Verlag Kremayr & Scheriau 2009
http://www.kremayr-scheriau.at/main.php?buch=258
Der Blog zum Buch: http://web2.0.freenet.at

mehr --> Blog zum Buch "Paralleluniversum Web2.0"
mehr --> Umfassende Studie zum Thema Onlinebanking erschienen
mehr --> Ankündigung des Verlages
mehr --> Online-Bestellung bei Amazon


Die angezeigten Informationen sind nur zur persönlichen Nutzung bestimmt. Jede Weitergabe an Dritte ist unzulässig und ausdrücklich untersagt. Alle Angaben und Informationen ohne Gewähr. Trotz sorgfältiger Recherche besteht die Möglichkeit, daß einzelne Informationen veraltet, unklar oder unvollständig sind. Sollten Sie Kenntnis von derartigen Informationen erhalten, ersuchen wir Sie um Rückmeldung, damit wir die Daten raschest korrigieren können. e-commerce Ratingwerte geben die Einschätzung des e-rating-Teams zu der genannten Organisationen und Webshops wider. Diese Einschätzung muss nicht mit Einschätzungen anderer Rating-Organisationen oder mit der Selbsteinschätzung der bewerteten Organisation übereinstimmen. Es liegt in der Verantwortung jedes Benutzers des Informationssystems die Ratingwerte in geeigneter Weise zu interpretieren.

Bei Nutzungsproblemen wenden Sie sich bitte an unseren Support! per fax +43(0)1/5320974 oder per e-mail Online Hilfe
Content Management System developed & powered by e-commerce monitoring gmbh

© e-commerce monitoring GmbH 2002-2019 webmaster
Datenschutz, Privatsphäre, Privacy, Informationsrecht, Datensicherheit, Inhouse-Schulung, Datenschutzbeauftragter, DSB, Österreich, Austria, Wien, Internet, Telekommunikation, Personendaten, Auftraggeber, Dienstleister, datenschutz-seminar.at, privacy-day.at, privacyday.at, Cloud Computing, datenschutz-seminare@at, Vorratsdatenspeicherung, Vorratsspeicherung, datenschutz tag, hacking, hacker, Whistleblowing, RFID, social media, Web 2.0, Web2.0, informationelle Selbstbestimmung, datenschutz tagung, e-government, e-commerce, Identität, phishingdata protection, privacy, data security, data safety, Inhouse, data protection officer, Austria, Vienna, internet, telecommunication, personal data, data retention, privacy protection, privacy protect, Video Surveillance, CCTV